+49 89 7932388 info@2bi-solutions.de

EDI (Electronic Data Interchange) im Facility Management

Facility Management ist die Verbindung des physischen Arbeitsplatzes mit den Menschen und der Arbeit einer Organisation. Es ist die Integration von Betriebswirtschaft, Architektur und den Verhaltens- und Ingenieurwissenschaften. Grundlegend umfasst das Facility Management alle Aktivitäten, die mit der Aufrechterhaltung eines komplexen Betriebs verbunden sind. Dazu gehören Lebensmittelgeschäfte, Autohäuser, Sportkomplexe, Gefängnisse, Bürogebäude, Krankenhäuser, Hotels, Einzelhandelseinrichtungen und alle anderen Einnahmen erzeugenden oder staatlichen Institutionen.

Zu den Aufgaben im Gebäudemanagement gehören in der Regel ein breites Spektrum an Funktions- und Unterstützungsdiensten, darunter Hausmeisterdienste, Sicherheit, Eigentums- oder Gebäudemanagement, Ingenieurdienste, Raumplanung und Buchhaltung, Post- und Botendienste, Archivmanagement, Computer-, Telekommunikations- und Informationssysteme, Sicherheit und andere Unterstützungsaufgaben. Es ist die Aufgabe des Facility-Managers, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die die Produktivität fördert, sicher ist, Kunden und Klienten zufrieden stellt, die Regierungsaufträge erfüllt und effizient ist.

Im Bereich des Facility Managements müssen also eine Vielzahl von ineinandergreifen und reibungslos funktionieren. Nur so wird die fehlerfreie Koordination dieser unterschiedlichen Bereiche gewährleistet. 

Dies bedeutet gleichzeitig auch, dass Informationen und Daten im Facility Management eine entscheidende Rolle spielen. Und dabei auch die Übertragung und Verarbeitung von diesen. Egal ob artikelbezogene Informationen, Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen oder Verbrauchsdaten. Unternehmen im Facility Management sind darauf angewiesen, derartige Daten schnell und fehlerfrei empfangen und verarbeiten zu können.

Hier kommt EDI, also der elektronische Austausch von Daten, ins Spiel. Mit Hilfe von EDI werden Daten direkt von Computer zu Computer übertragen und durch die Verwendung von Standardformaten automatisiert verarbeitet und in die firmeninternen ERP-Systeme integriert.

Dies ermöglicht eine deutlich niedrige Fehlerquote (durch weniger manuelle Eingriffe bei der Datenverarbeitung), bei gleichzeitig deutlich höherer Geschwindigkeit. Beispielsweise können durch EDI Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen und Verbrauchsdaten vollautomatisiert empfangen, verarbeitet und/oder versendet werden.

Unabhängig davon, ob Sie zum ersten Mal um die Arbeit mit EDI gebeten wurden, ob Sie einfach von einem veralteten, teuren In-House System oder von einem leistungsschwachen Dienstleister wechseln wollen – mit dem Full-Service von 2BI Solutions können Sie schnell und einfach mit EDI Starten. Wir kümmern uns in Ihrem Namen um den täglichen EDI-Betrieb, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

2BI solutions GmbH

Max-Reger-Str. 10 82049 Pullach

info@2bi-solutions.de

Support

support@2bi-solutions.de

Datenschutz
2BI solutions GmbH, Besitzer: Markus Behrens (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
2BI solutions GmbH, Besitzer: Markus Behrens (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: