+49 89 7932388 info@2bi-solutions.de

EDI in der Chemie Industrie

In den meisten Branchen kann sich ein Unternehmen nur so schnell bewegen, wie es seine Datenverarbeitung zulässt. Und in der Chemie Branche ist das nicht anders. Im Gegenteil. Hier gelten noch einmal besondere Regeln. Deshalb setzen viele der führenden Chemie Unternehmen auf elektronischen Datenaustausch oder EDI, um die komplexen Prozesse zu verwalten.

Die Chemieindustrie ist bekanntermaßen komplex. Unternehmen jonglieren mit einer beliebigen Anzahl von Kundenaufträgen, wobei die Produktintegrität erhalten bleiben soll und alle Beteiligten sicher sein sollen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, sich auf elektronische Datenaustausch zu stützen. Durch EDI wird jeder Schritt des Prozesses auf konsistente, elektronische Weise verwaltet. Aber was bedeutet das?

EDI beschreibt den automatisierten und vollelektronischen Austausch von Daten, wie z.B. Bestellungen, Katalogdaten, Rechnungen oder Lieferscheinen. Dabei werden die Daten in einem Standardformat übertragen und können auf diese Weise vom empfangenden System direkt verarbeitet und in die unternehmensinternen ERP-Systeme und eigenen Datenformate übertragen werden.

Das hat natürlich viele Vorteile. 

  • EDI reduziert z.B. menschliche Fehler. Wenn man das Volumen der Bestellungen chemischer Produkte und der anschließend erstellten Rechnungsdokumente betrachtet, hat man es mit Bergen von Papierkram zu tun. Selbst der sorgfältigste Sachbearbeiter kann dabei einen oder mehrere Fehler machen. Doch dies ist oft nicht Akzeptabel. EDI ist so konzipiert, dass menschliche Fehler aus diesen Prozessen verschwindet. 
  • Es ist effizienter. Durch die automatisierte und elektronische Verarbeitung, verkürzt EDI die sonst langwierigen Prozesse, so dass Sie sich auf die Abwicklung Ihrer Geschäfte konzentrieren können.
  • Es spart Ihnen Geld. Wenn Sie sich die Effizienzsteigerung und die deutliche Reduzierung der Zeit für die Auftragsabwicklung ansehen, so summiert sich das zu einer enormen Kostenreduzierung. Da EDI vollständig elektronisch arbeitet, entfallen zudem Kosten für Papier, Druckertinte, Lagerung, Porto und Ablage.

Unabhängig davon, ob Sie zum ersten Mal um die Arbeit mit EDI gebeten wurden, ob Sie einfach von einem veralteten, teuren In-House System oder von einem leistungsschwachen Dienstleister wechseln wollen – mit dem Full-Service von 2BI Solutions können Sie schnell und einfach mit EDI Starten. Wir kümmern uns in Ihrem Namen um den täglichen EDI-Betrieb, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

2BI solutions GmbH

Max-Reger-Str. 10 82049 Pullach

info@2bi-solutions.de

Support

support@2bi-solutions.de

Datenschutz
2BI solutions GmbH, Besitzer: Markus Behrens (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
2BI solutions GmbH, Besitzer: Markus Behrens (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: